Geld im Internet oder der große Beschiss

martin-missfeldt-1Der Gutteil der Geldverdienen Webseiten versucht seine Besucher davon zu überzeugen, dass mit dem richtigen System und mehr oder weniger Aufwand jeder reich werden kann im Internet. Leider ist die Wirklichkeit viel ernüchternder. Und genau darüber klärt der Artikel vom großen Geld verdienen Beschiss von Martin Mißfeldt auf. Natürlich hat dieser provokative Artikel für eine Menge Rummel und Diskussionen in der Szene gesorgt. Gut 370 390 Kommentare sprechen da eine deutliche Sprache.

Alleine das Lesen der Kommentare hat großen Unterhaltungswert. Einige der Geldverdien Experten konnten es sich nicht verkneifen ihren Senf dazu abzugeben. Doch wie man es auch dreht und wendet und unabhängig von den teilweise recht kostspieligen Lehrmaterialien und Videokursen, am Ende werden von 100 Kandidaten höchstens 5 in der Nähe ihrer Zielerwartungen angelangt sein. Der Rest hat hingegen einen Großteil seiner Investitionen verspielt oder eine Unmenge an Zeit dabei verloren.

Gerald Über Gerald

Schreibt und bloggt normalerweise über Suchmaschinen, deren Optimierung und in diesem speziellen Falle ausnahmsweise auch mal über das Geld verdienen in und um das Internet. Und möchte klarstellen, dass das mit dem Verdienen im Internet in der Regel nicht so schnell und einfach funktioniert wie viele Geldverdienen Gurus das ihre Leser glauben machen wollen. Genauso wie in der Offline-Welt muss auch im Web / online ordentlich gearbeitet werden, damit am Ende ein paar Euros dabei herausspringen.

Kommentare

  1. Das Problem ist im Grunde nur, dass viele Menschen blauäugig an die Sache herangehen. Sie wollen „schnell“ im Internet Geld verdienen und wenn es nicht auf Anhieb klappt, wird schnell alles in die Ecke geworfen und dann behauptet, es funktioniere nicht.
    Jeder kann im Internet viel Geld verdienen, so er denn will. Es ist halt wichtig, dass man beharrlich dabeibleibt. Es macht keinen Sinn, beispielsweise eine Website online zu stellen und zu glauben, jetzt müsse das große Geld fließen. Im Internet ist es wie im realen Leben… auch hier muss viel Werbung betrieben werden, wenn man ein Produkt an die Frau/an den Mann bringen will. Von Nichts kommt eben nichts…. das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.
    Und das Wichtigste überhaupt ist die eigene innere Einstellung. Wer nicht an seinen Erfolg glauben kann, wird zwangsläufig Misserfolg ernten. Die innere Überzeugung und die entsprechende Arbeit mit Leidenschaft sind es, die einem Erfolg bescheren.
    Es ist halt immer eine Frage des Wollens und des Glaubens an sich selbst… alles andere ist nebensächlich…

Deine Meinung ist uns wichtig

*